Braunschweiger Flugtag 2010

Seagull Air informiert uns über den Braunschweiger Flugtag 2010 am 19.6.2010.

Seagull Air gibt dazu folgende Pressemitteilung raus:

Wo gibt es das schon: ein kleiner Flugplatz mit einem D(HX)-Luftraum auf Platz 1 im IVAO-Netzwerk? Über vierhundert Starts und Landungen in sechs Stunden, über neunzig Prozent davon nach Sichtflugregeln? Das schafft nur die Seagull Air beim Braunschweiger Flugtag. Letztes Jahr war es eins der erfolgreichsten Events, zumindest was den Sichtflugbereich angeht. Dieses Jahr haben wir vor, das noch zu toppen!

Das Datum: 19. Juni 2010, von 14 bis 18 Uhr lcl

Auch dieses Jahr bietet der VFR-Club der Seagull Air mit einem bunten Programm das Sichtflugevent des Sommers an. Braunschweig bekommt die wohl größte Kontrollzone, die es je gegeben hat, ein Team aus den besten Controllern wird für feinsten Service sorgen, über das Flugtagradio erhaltet ihr nicht nur eure Startinformationen, sondern werdet auch über das aktuelle Programm am Platz informiert und eine Live-Webcam wird euch über das Geschehen am Platz auf dem Laufenden halten.

Es gibt dieses Jahr auch wieder ein Buchungssystem, in dem wir für alle Begeisterten schöne VFR-Flüge im Angebot haben. Jeder, der gerne was sieht beim Fliegen, kann sich dort entweder einen Flugauftrag buchen, oder einen eigenen Flug anmelden.

Bei den angepeilten Start- und Landezahlen ist die Anmeldung für VFR- und IFR-Flüge Pflicht! Nur so können wir euren geplanten Start oder die Landung in Braunschweig garantieren.

Also: die Cessna aus dem Hangar, und ab nach Braunschweig! Wir freuen uns auf euch!

Auch das wirklich schön gemachte „Werbevideo“ will ich euch nicht vorenthalten:

Zuletzt geändert am 6. Juni 2010 um 22:40 Uhr von Markus.