Space Shuttle Mission 2007 Service Pack 3.60 veröffentlicht

Exciting Simulations hat ein weiteres, kostenfreies Service Pack für den Space Shuttle Simulator veröffentlicht.

Die spannendste Neuerung des Service Packs ist sicherlich der „Free Floating“ Mode. Damit können virtuelle Astronauten jetzt vom Flugdeck runter die Stufen auf das mittlere Deck über die Schleuse ins Labor gleiten – sofern es die Mission verlangt. Ein weiterer Schritt in Richtung komplett freier Bewegung im Shuttle.
Des Weiteren wurde am Realismus des HUD Displays gearbeitet und die vor allem in der Online Community beliebten „Synch Launch Events“ werden dank einer feiner justierbaren Countdown Phase besser unterstützt. Für alle die nicht wissen was hier passiert: SSM2007 Astronauten schließen sich via TeamSpeak zusammen und synchronizieren ihre Launchs mit realen Shuttle-Starts. Das nächste Event dieser Art findet übrigens am 11. Juli im Rahmen der NASA Mission STS-127 statt.
Schlußendlich wurden das Qucik Start und das Commander´s Reference Manual aktualisiert, sodaß es sich auf jeden Fall lohnt ein Update auf Space Shuttle Mission 2007 SP3.60 vorzunehmen.

Zuletzt geändert am 22. Juni 2009 um 07:50 Uhr von Markus.