Neues Prepar3D Lizenzmodell

Lockheed Martin modernisiert bekanntlich auf Basis von MS ESP den FSX – bis dato speziell für professionelle Endkunden.

Dies ändert sich nun. Insgesamt 3 neue Lizenzmodelle gibt es jetzt:

Weitere Infos auf der Produktübersicht oder hier im Forum.

UPDATE: Wer es noch genauer wissen möchte, findet hier eine Matrix die erläutert welche Zielgruppe die jeweilige Version verwenden darf.

Zuletzt geändert am 26. März 2012 um 19:20 Uhr von Markus.