EDTQ Pattonville für FSX

Seit kurzem gibt es den Sonderlandeplatz EDTQ Pattonville, der zwischen Stuttgart und Ludwigsburg knapp ausserhalb der Stuttgarter Kontrollzone liegt auch für den FSX. Auch Freunde des Google Earth Flight Simulators kommen zumindest mit einigen Gebäuden auf Ihre Kosten.

Den Flugplatz gibt es über die Website der Entwickler als Freeware-Download.
Ich muss allerdings zugeben, dass trotz der ausführlichen, geschichtlichen Erläuterungen auf der Website der Name „Pattonville“ für mich persönlich zunächst nach „Andras Field“ klag (also eine virtuelle Szenerie). Da ich ja auch real fliege, habe ich mir dann Mal die aktuelle ICAO-Karte angesehen (vgl. Screenshot). Und siehe da: den Platz gibts tatsächlich, östlich von Kornwestheim! 😉
In Mitten des Stuttgarter C-Airspaces mit Deckel bei 4500 Fuss MSL. Interessant aus Pilotenperspektive: Die Bahn ist ein wenig sloped und das Anflugverfahren ist so gar nicht VFR-üblich, denn es gibt keine Platzrunde. Vielmehr erfolgt der Anflug über Meldepunkte direkt in den Endanflug der Bahn.

Hier ein kurzes Preview-Video:

Übrigens: Wem die Szenerie gefällt, der sollte Mal auf den „Spenden“ Button klicken, denn: Gute Freeware ist ja leider minimal seltener geworden 😉

Zuletzt geändert am 15. Juni 2012 um 12:32 Uhr von Markus.