FTX AUBLUE Freeware Flugplätze für Australien

Mark Lee, Barry Meiklejohn, Martin Henare und John Venema haben 10 Monate Arbeit investiert um für uns insgesamt 60 photoreal umgesetzte Flugplätze für den autralischen Kontinent zu erstellen.

Die Airfields lassen sich natürlich nahtlos in die Payware Szenerien von FTX integrieren, können aber auch völlig kostenlos und eigenständig verwendet werden. Die meisten der umgesetzten Plätze sind kleine australische Landepisten für die Allgemeine Luftfahrt.
Neben vor allem für Buschflieger interessanten Flugfeldern finden sich auch ein paar etwas größere wie YMHB Hobart.
Im Download ist eine Dokumentation enthalten, Streckenkarten und Navigationstipps.
Die Installation klappt dank Installer problemlos, allerdings sollten Windows XP Besitzer das Microsoft .NET Framework 3.x installiert haben.

Ein paar Screenshots finden sich im Orbxsystems Forum, hier gibt es den 214 MB Download.

Zuletzt geändert am 21. März 2008 um 17:55 Uhr von Markus.