RealAir Turbine B60 Duke

Gute Nachrichten bei RealAir: Die kolbengetriebene B60 erhält nicht nur ein Update auf die verbesserte Version 1.5, man baut auch an einem Triebwerksupgrade: In Kürze kann die Duke auch mit Turbine geflogen werden.

Die neuen Turbinen werden die RealAir B60 Duke auf ein ganz neues Leistungsniveau heben. Mit rund 300 Knoten Reiseflug zählt sie dann nicht nur zu den schnellsten Twins in ihrer Größe, auch die Steigrate von bis zu 4000 ft/min und eine Dienstgipfelhöhe von 25.000 Fus macht die Maschine für (virtuelle) Geschäftsflieger interessant. Durch den Leistungsschub sind auch Start- und Landestrecke drastisch verkürzt worden, was das Einsatzspektrum ebenfalls erweitert.
Optisch wurde nicht einfach auf der Kolben-B60 augesetzt. Vielmehr wurde komplett runderneuert.

Schaut euch die Screenshots an oder lest, welche Verbesserungen noch geplant sind.

Das Update auf Version 1.5 findet ihr hier.

Wer die RealAir B60 Duke in der Poston-Version noch nicht besitzt, bekommt sie übrigens direkt vom Hersteller im RealAir-Shop.

Zuletzt geändert am 21. Januar 2011 um 14:54 Uhr von Markus.